Sie sind hier: Vertriebshotline (06235) 4908-66

Eigenes Prüflabor für Lackprüfungen

Qualitätssicherung während der Serienfertigung

In unserem eigenen Lackprüflabor werden Prüfbleche und Bauteile aus dem Bereich Pulverbeschichtung, KTL und Coil Coating verschiedenen Lackprüfungen unterzogen.

Wir verfügen über alle gängigen Lackprüfungen, die nachfolgend aufgelistet sind:

Schichtdickenermittlung ...

... nach DIN EN ISO 2178, DIN EN ISO 2360 und ECCA T1

Optische Beurteilungen:

  • Glanzgradmessung nach DIN EN ISO 2813, DIN 67 530, ASTM D523, ECCA T2
  • Farbtonmessung nach ISO 7724, EN 1396 (Cielab- und Hunter Farbraum), ECCA T3

In zunehmendem Maße werden vor allem Prüfungen für anspruchsvolle Qualitätsstandards von OEM´s durchgeführt.

Mit unserer modernen Labortechnik können wir alle wichtigen Prüfungen an Prototypen und zur Qualitätssicherung während der Serienfertigung im Hause selbst durchführen.

mechanische Belastungen:

  • Gitterschnitt gemäß DIN EN ISO 2409
  • Bleistifthärte nach DIN EN 13523-4, ECCA T4
  • Schlagtiefung nach DIN EN ISO 6272,ASTM D 2794,ECCA T5
  • Dornbiege-Prüfung gemäß DIN EN ISO 1519
  • T-Biegeprüfung gemäß DIN EN ISO 17132, ECCA T7

Korrosionsprüfungen:

  • Beständigkeit gegen Salzsprühnebel DIN EN ISO 9227 NSS, ECCA T8
  • Kondenswasserwechselklima bzw. VDA Wechseltest (VDA 621-415)
  • Kondenswasser-Konstant-Klima Prüfung gem. DIN EN ISO 6270-2, ECCA T9
  • Beständigkeit gegen Eintauchen in Wasser gem. DIN EN ISO 2812-2
  • Witterungsbeständigkeit und QUV Test nach ECCA T10

So stellt KSI die hohe Qualität seiner Beschichtungen sicher!